Spenden

Im Rahmen meines Reiseprojekts möchte ich mit Dir zusammen für den Verein KRASS e.V. Spenden sammeln.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Motivation

Ich werde durch meine Reise vermutlich nicht die Welt retten, und sehr wahrscheinlich auch niemanden zum besseren Menschen machen, niemanden vor Vorurteilen schützen. Ich werde keine Armut, kein Hungerleiden und auch keine Kriminalität verhindern, Menschen kein Zuhause schenken. Ich werde das Leid der Menschen nicht lindern, die Schwächeren nicht vor den Stärkeren schützen, aus Hass keine Liebe formen. Ich werde es nicht, weil ich es nicht kann. Aber was ich werde, ist den Willen zeigen, mit eurer Unterstützung an der Zukunft und der positiven Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu arbeiten, indem Sie die Möglichkeit bekommen, sich kulturell als auch künstlerisch zu entdecken und zu entfalten.

„Wenn wir die Welt positiv verändern möchten, müssen wir bei den Kindern anfangen.“

KRASS e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, Kindern aller Gesellschaftsschichten, aber insbesondere aus finanziell benachteiligten Familien, neue Perspektiven zu eröffnet indem sie Kultur, Bildung und Aufmerksamkeit schenkt, wodurch sie sich selbst, Ihre Talente und Ihre Fähigkeiten (besser) kennenlernen.

Kultur fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Kultur integriert. Kultur sozialisiert. Kultur vermittelt Werte. Kindern, die in Armut leben, bleiben viel zu häufig wichtige Bildungsmöglichkeiten und Chancen zum Aufbau essentieller, sozialer Kontakte versperrt. Durch Projektarbeiten an privaten und öffentlichen Bildungseinrichtungen, Kinderkliniken und Jugendfreizeiteinrichtungen werden den Kindern Räume geboten, sich in Punkto Kunst, Musik, Tanz und/oder Theater frei zu entfalten.

Ich werde durch meine Reise vermutlich nicht die Welt retten, und sehr wahrscheinlich auch niemanden zum besseren Menschen machen, niemanden vor Vorurteilen schützen. Ich werde keine Armut, kein Hungerleiden und auch keine Kriminalität verhindern, Menschen kein Zuhause schenken. Ich werde das Leid der Menschen nicht lindern, die Schwächeren nicht vor den Stärkeren schützen, aus Hass keine Liebe formen. Ich werde es nicht, weil ich es nicht kann. Aber was ich werde, ist den Willen zeigen, mit eurer Unterstützung an der Zukunft und der positiven Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu arbeiten, indem Sie die Möglichkeit bekommen, sich kulturell als auch künstlerisch zu entdecken und zu entfalten.

„Wenn wir die Welt positiv verändern möchten, müssen wir bei den Kindern anfangen.“

KRASS e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, Kindern aller Gesellschaftsschichten, aber insbesondere aus finanziell benachteiligten Familien, neue Perspektiven zu eröffnet indem sie Kultur, Bildung und Aufmerksamkeit schenkt, wodurch sie sich selbst, Ihre Talente und Ihre Fähigkeiten (besser) kennenlernen.

Kultur fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Kultur integriert. Kultur sozialisiert. Kultur vermittelt Werte. Kindern, die in Armut leben, bleiben viel zu häufig wichtige Bildungsmöglichkeiten und Chancen zum Aufbau essentieller, sozialer Kontakte versperrt. Durch Projektarbeiten an privaten und öffentlichen Bildungseinrichtungen, Kinderkliniken und Jugendfreizeiteinrichtungen werden den Kindern Räume geboten, sich in Punkto Kunst, Musik, Tanz und/oder Theater frei zu entfalten.

KRASS in 52 Sekunden erklärt

KRASS e.V. ist ein Programm der Stiftung Kultur für Kinder. Beide gemeinnützige Organisationen sind von Claudia Seidensticker-Fountis & Anastasios Fountis gegründet worden. Die administrative Zentrale des Vereins ist KRASS e.V. in Düsseldorf. Die Gründung des operativen Arms KRASS e.V. der Stiftung fand am 16. Oktober 2009 statt.

Da KRASS e.V., wie auch die Stiftung Kultur für Kinder, als gemeinnützig anerkannt ist, werden durch unsere Tätigkeiten keine Gewinne erzielt. Neben der Vereinszentrale ist KRASS e.V. in Standorten in ganz Deutschland sowie in Griechenland, Kambodscha, Belgien und China vertreten. Diese Standorte werden als „KRASS vor Ort“ bezeichnet.

Die Ziele von KRASS vor Ort sind die gleichen wie die der Zentrale in Düsseldorf.

zur Homepage